Wir helfen klassischen Organisationen, agiler zu werden!

Agile Nacht Stuttgart

Nachlese zur Agilen Nacht Stuttgart am 15. Juli 2019:
"Continuous Delivery - Aus der Praxis bei Schwarz IT / Lidl"

Ihr Lieben,

wir haben wieder geschwitzt, um Euch ein spannendes Thema und tolle Gäste in die Kneipe zu holen. Ehrlich, es ist nämlich gar nicht so einfach, rechtzeitig in guter Qualität zu liefern. Aber wir haben es geschafft!
Wie stellen wir gerade bei agilen Vorgehensweisen sicher, dass wir regelmäßig und zeitnah die aktuelle Software zu unseren Kunden bringen? Continuous Delivery und Continuous Deployment sind Techniken, Prozesse und Werkzeuge, die den Softwareauslieferungsprozess verbessern. Unsere Themengäste Engin und Robert berichteten vom Wechsel von Konzernreleases, Chancen die daraus entstehen und den Herausforderungen auf dem Weg dahin - es gab einen einen Erfahrungsbericht aus der Schwarz-Gruppe, der führenden Unternehmensgruppe im EU-Lebensmitteleinzelhandel, und angeregte Gespräche. Es ging heiß her auf der Agilen Nacht Stuttgart – weniger wegen der sommerlichen Temperaturen, sondern vor allem wegen der spannenden Diskussionen!

Danke Euch allen!

Euer Moderator,
Marco Klemm

Engin Diri Themengast: Engin Diri

Engin hat nach seinem Softwaretechnikstudium europaweit bei verschiedenen Arbeitgebern die Welt der Softwareentwicklung kennengelernt. Ob als Frontendentwickler bei einem schottischen Start-Up oder als Werkzeugspezialist bei einem großen Deutschen Versicherungsunternehmen, sein Spektrum ist weit gefächert. Seit 2017 arbeitet er bei der Schwarz Gruppe und ist hauptsächlich in den Themen CI und CD unterwegs.

Robert Iglund Robert Igl

Robert hat Angewandte Informatik studiert und arbeitet seit 2012 in der Schwarz-Gruppe. Nach Tätigkeiten als Java-Entwickler und JavaScript-Fullstack-Entwickler ist er aktuell als technischer Projektleiter unterwegs. Dabei hat er sowohl technische als auch organisatorische Einblicke in den Softwarealltag erhalten. Als passionierter Techniker hört für ihn dabei Software und Methodik selten mit dem Feierabend auf.

Scroll to top