Wir helfen klassischen Organisationen, agiler zu werden!

Themen-Startseiten-Bild

Training

hybrid+
Was ist hybrides Projektmanagement?

Agil und Klassisch optimal kombinierenHybrides Projektmanagement verbindet klassische und agile Vorgehensweisen bei der Projektdurchführung. Das Beste aus beiden Welten soll so miteinander verbunden werden, dass Synergien entstehen, die durch eine rein klassische oder eine rein agile Vorgehensweise nicht möglich wären.

Zielgruppe

Projektleiter in bisher klassischen Projekten, die agiler werden wollen und Führungskräfte im Projektbereich, Projektleiter und Mitarbeiter, die einen breiten Überblick über agile Vorgehensweisen erwerben wollen und sich mit der Frage beschäftigen, welche Art der Agilität für ihre Organisation die passende ist sowie Zertifikatsinhaber eines IPMA-Level D, C, B oder A Zertifikats, die eine zusätzliche Qualifikation erwerben wollen.

Seminarinhalte

  • Agile Vorgehensweisen (SCRUM, Kanban, Lean, Design Thinking…) und deren unterschiedlicher Umgang mit Komplexität.
  • Integrationsansätze von agilen Methoden in ein klassisches Umfeld (Hybrides Projektmanagement).
  • Management 4.0. Was bedeutet Führen in einer komplexen Welt (bedürfnisabhängig, selbstreflexiv, iterativ, systembasiert)?
  • Aufbau von fluiden Organisationen
  • Aufbau von agilen Verträgen in Kundenprojekten

Ihr Gewinn

  • Sie lernen klassische und agile Methoden sinnvoll zu kombinieren, so dass Synergien für das Projekt entstehen.
  • Sie erfahren, wie Sie agile Vorgehensweisen in ein klassisches Umfeld einbetten können.
  • Sie lernen das Denken in klassischen und agilen Mindsets, damit Sie Ihrem Projektvorhaben den jeweils passenden Rahmen geben können.

Voraussetzungen

Für die Workshopteilnahme wird eine klassische Projektmanagement Ausbildung vorausgesetzt. Diese kann entweder bei IPMA, PMI oder anderen Organisationen erworben worden sein.
Notwendige Voraussetzung für die Zertifizierung ist ein aktuell gültiges Level D, C, B oder A-Zertifikat nach IPMA.
Teilnehmer, die keine der beiden Voraussetzungen erfüllen bitten wir, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir klären können, ob eine Teilnahme trotzdem sinnvoll sein könnte (dittmann@stz-itpm.de).

Termine

Workshop 1: 26.-27. Januar 2018 / Workshop 2: 6.-7. Februar 2018
Prüfung: 27. Februar (optional)

Anmeldung

Dauer

4,5 Tage

Veranstaltungsort

Stuttgart

Teilnahmebeitrag

1.680 EUR + ges. MwSt.
Im Preis enthalten sind:
Skript zur Prüfungsvorbereitung, Lern-App, eine Beratungseinheit (1,5h) zur Integration von Agil in eine klassische Organisation oder 1 Coaching Einheit sowie die Verpflegung an den 4 Seminartagen.
Hinzu kommen Kosten für die Zertifizierung selbst in Höhe von 290 EUR + 7% MwSt., die nach der Prüfung von PM-Zert in Rechnung gestellt werden.

Praxisorientierte Trainer

Dieses Seminar wurde von Trainern entwickelt, die sowohl klassische, als auch agile Praktiken anwenden und langjährige Praxiserfahrung aus beiden Welten mitbringen.

Trainer Marco Klemm
Dr. Karen Dittmann
Coach und Trainerin für klassisch-agile Projekte, Akkreditierte Trainerin der GPM, systemischer Coach im Bereich Organisationen (DBVC anerkannt), stv. Leiterin des Steinbeis Transferzentrums IT-Projektmanagement

Trainer Thomas Starz
Dipl-Ing. Thomas Starz
Coaching & Training für agiles Anforderungsmanagement, agiles Projektmanagement mit Scrum/Kanban, Certified Scrum-Practitioner (CSP), Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart

Kontaktbox

Anmeldung und Kontakt

Haben Sie Fragen zur Trainingsdurchführung, Bezahlung oder zum Anmeldeprozedere? Bitte kontaktieren Sie uns.

E-Mail: training@mitblick.de
Telefon: 0711 / 219 530 - 0

Wir sind für Sie da.

Was_andere_ueber_unsere_Trainings_sagen

Was andere über unsere Trainings sagen

97,8% bewerten unsere Trainings mit „sehr gut“ oder „gut“
96,4% würden unserer Trainings weiterempfehlen

Realtime-Einblicke in die Zufriedenheit mit unseren Trainings – regelmäßig aktualisiert:

Was andere über unsere Trainings sagen

Stand: Mai 2018

mehr Details & Erläuterungen zu diesen Zahlen

Scroll to top