Wir helfen klassischen Organisationen, agiler zu werden!

Agile Nacht Stuttgart

Nachlese zur Agilen Nacht Stuttgart am 03. August 2020:
Praxisbericht von der Creditplus Bank – Eine Reise hin zur Lean & Agile Organisation

Es war ein toller Abend - vielen Dank an den Themen-Gast Timo Bass! Und natürlich auch vielen Dank an alle Teilnehmer in ausgebuchter Ersatz-Location, die engagiert und interessiert mitdiskutiert haben.
Wir hoffen, viele von euch bei der nächsten Agilen Nacht Stuttgart oder Hocketse wieder zu sehen!

Rückblick zum Thema:

Die Creditplus Bank AG hat ambitionierte Wachstumsziele. Das Wachstumstempo und die Einführung der neuen Produkte stellen nicht nur die Projektteams vor große Herausforderungen, sondern die Organisation, Prozesse, IT Landschaften und die Mitarbeiter.

Vor diesem Hintergrund hat sich die Creditplus Bank entschieden, diese Chance zu nutzen und das Arbeitsmodell von Grund auf zu modernisieren und den Fokus am Anfang einem umfangreichem Cultural Change Programm gewidmet. Dieses zielt in erster Linie darauf die Rahmenbedingungen zu schaffen, um Entscheidungen dort treffen zu lassen, wo die Informationen liegen und um Raum für schnelle Fehler und damit schnelleres Lernen zu schaffen.

Inzwischen hat man zudem die strategischen Säulen für den Umbau hin zu einer „Lean & Agile Enterprise“ definiert und befindet sich auf einer spannenden Reise. Dabei soll als Kernelement die klassische Trennung von Run und Change aufgehoben und stabile, autonome, cross-funktionale Teams aufgebaut werden, die eine E2E Verantwortung übernehmen. D.h. man zielt nicht darauf ab, nur Projekte zu agilisieren, sondern die komplette Organisation.
Das Ziel ist klar, der Weg dorthin wird noch erkundet – deshalb soll dieser Vortrag dazu dienen, die Erfolge und Misserfolge bis dahin zu teilen und gleichzeitig durch die Diskussion Impulse für weitere Verbesserungen zu bekommen.

Timo Bass Themengast: Timo Bass

Als Leiter der Strategischen Projektportfoliosteuerung, CreditPlus Bank AG verantwortet er die Entwicklung der CIO/COO Strategie, die Projektportfolio-Bildung und -Steuerung, sowie die Weiterentwicklung der Projektmanager. Zuvor war Timo acht Jahre als Strategie- und Managementberater in führenden Beratungshäusern tätig, arbeitete u.a. an Digitalisierungsstrategien in der Finanzbranche und im Bereich Organisationsentwicklung, wo er große Transformations-Initiativen mit dem Ziel einer LEAN& AGILE Organisation begleitete. Timo ist zertifizierter PMP (PMI), SPC (SAFE) und Design Thinking Coach. Seine Inspiration holt er sich vom Sport in den Bergen, wo er für den Deutschen und Westdeutschen Skiverband Telemark-Skilehrer ausbildet.

Scroll to top